• Home
  • Behandlungen
  • Waxing

Bei der Depilation werden unerwünschte Härchen von der Haut entfernt. Dazu wird ein spezielles Wachs erwärmt, auf der Haut aufgetragen und mit einem Vliesstreifen abgedeckt. Anschließend wird der Streifen samt Härchen mit einem beherzten Ruck von der Haut entfernt.

Die Härchen sollten dazu eine Mindestlänge von 5-8mm haben. Im Gegensatz zur Rasur sind Sie bis zu 4 Wochen von den störenden Härchen befreit. Ein weiterer Vorteil: Die Härchen wachsen mit jeder Behandlung feiner und weniger dicht nach.

Nehmen Sie Kontakt auf und lassen Sie sich Individuell und kostenlos beraten.