• Home
  • Behandlungen
  • PMU Entfernung

Permanent Make Up wird hier ebenfalls mit dem Q-Switch Nd-YAG Laser behandelt, einer der modernsten Methoden zur Entfernung von Farbpigmenten.

Durch den Laserstrahl werden die Farbpigmente in der Haut mit gebündelten, ultrakurzen Lichtimpulsen beschossen. So wird das energiereiche Licht des Lasers über den physikalischen Zeitraum von einigen tausendstel Sekunden gesammelt und dann als komprimierter Laserstrahl auf die Haut geschossen. Dieser Lichtstrahl bricht durch seine Schockwellen die Farbpigmente des Permanent Make Up auf. Das umliegende Hautgewebe reagiert auf die extrem kurzen Impulse des Lasers jedoch kaum und bleibt dadurch nahezu unverletzt. Nach der Anwendung mit dem Laser werden die zerkleinerten Farbpigmente vom körpereigenen Immunsystem als Fremdkörper erkannt und auf natürlichem Weg über das Lymphsystem abgebaut.

Um ein Permanent Make Up zu entfernen, sind in manchen Fällen, mehrere Sitzungen nötig. Zwischen den einzelnen Behandlungen werden Pausen von 4-6 Wochen empfohlen, damit sich die Haut regenerieren kann. Die komplette Entfernung eines Permanent Make Up kann sich deshalb über einen längeren Zeitraum erstrecken.

Narbenbildung wird, in der Regel, bei angemessener Pflege ausbleiben.

Nehmen Sie Kontakt auf und lassen Sie sich Individuell und kostenlos beraten.